Sonntag, 11. August 2019, 16.00 Uhr,
Klosterkirche Bursfelde


Alte Klänge aus der Neuen Welt - Duo ParnassoLatino -

Rafael Montero (Tenor, Perkussion), Tom Daun (Arpaparaguaya, Barockharfe)


Das Duo ParnassoLatino widmet sich den Musiktraditionen der Neuen Welt. Nach der Eroberung des Kontinents durch die spanischen Conquistadores entstand eine faszinierende Mischung aus indianischen und europäischen Musikstilen, angereichert um Rhythmen und Melodien der afrikanischen Sklaven. In Notenhandschriften des 17. und 18. Jahrhunderts finden sich wundervolle musikalische Schätze, die bislang kaum bekannt sind. Aber auch in der mündlichen Tradition haben alte Lieder und Tanzmelodien die Jahrhunderte überdauert – etwa die Musik der Quechua und Guaraní. Im Repertoire des Duos ParnassoLatino werden diese Alten Klänge aus der Neuen Welt
mit Werken aus der spanischen Renaissance- und Barockzeit kontrastiert.


Eintritt: 16,-- € für Nichtmitglieder,   11,-- € für Mitglieder (im Vorverkauf)
An der Tageskasse erhöhen sich die Eintrittspreise jeweils um 2,-- €.
Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.