Sonntag, 12.9.2021, 16.00 Uhr
Kloster Bursfelde


Heinrich-Schütz-Ensemble


Geistliche Chormusik des 17. Jahrhunderts sowie Chormusik mit dem Schwerpunkt "Heinrich Schütz".


Das Heinrich-Schütz-Ensemble wurde im Januar 2019 von Kreismusikdirektor Eckhard Manz
neu gegründet und widmet sich vorwiegend der Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts.
2021 wird die Arbeit des Ensembles ganz im Zeichen der Musik Monteverdis stehen. Seine
Marienvesper wird am Silvesterabend 2021 erklingen.
Der Name des Ensembles erinnert an die Zeit Heinrich Schütz' in Kassel. Der Komponist
verbrachte wesentliche Jahre seiner Jugend in der nordhessischen Stadt und besuchte dabei
auch immer wieder die Martinskirche.
Eintrittspreise: Nichtmitglieder: 16,00 €, Mitglieder: 11,00 €
An der Tageskasse erhöhen sich die Preise um 2,00 €
Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.