1. Bursfelder Sommerkonzert

Sonntag, 16.5.2021, 16.00 Uhr  Abgesagt!
Kloster Bursfelde

Barocktrompeten-Ensemble Berlin
„Königliche Pracht“
Die Kunst der Hoftrompeter & Heerpauker mit Werken von Philidor, Charpentier, Purcell, Händel, Sanz, Clarke u.a.
Leitung: Johann Plietzsch
Das kriegerische „Lärmen“ der Trompeter und Pauker wird in vielen historischen Berichten als furchteinflößendes Ereignis beschrieben. Dahinter stand ein einfaches militärisch-ordnendes Prinzip: Kein Krieg, keine Schlacht konnte ohne die Mitwirkung der Trompeter & Pauker geführt werden. Sie waren die Nachrichten- und Befehlsübermittler und für den Rhythmus der Truppen verantwortlich. Wegen ihrer Kriegswichtigkeit nahmen die Trompeter & Pauker eine Sonderrolle ein und genossen hohe Privilegien. Als Offiziere waren sie mit ihrem Wissen um Befehle und Signale „Geheimnisträger“ - und ihre „Musik“ durfte nicht aufgeschrieben werden. Doch wie durch ein Wunder haben sich einige Quellen der Musik der Hoftrompeter & Heerpauker erhalten.
Eintrittspreise: Nichtmitglieder: 16,00 €, Mitglieder: 11,00 €
An der Tageskasse erhöhen sich die Preise um 2,00 €
Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.
 

Zurück