„Ein bisschen Lars muss sein!“

Mittwoch, 29.12.2021, 19.00 Uhr
Welfenschloss, Rittersaal

Lars Redlich (u.a. Gewinner des NDR – Comedy Contests 2019) begeisterte schon im September 2020 das Mündener Publikum mit seiner ersten Soloshow „Lars But Not Least“. Nachdem diese mit diversen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde, folgt nun der zweite Streich des Berliners. Der vielseitige Entertainer und sympathische Allrounder singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den
Hip-Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie „Stairway to Heaven“ oder „Despacito“ gekonnt komisch um. Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied von „Eike, der Eintagsfliege“, die sich nicht vermehren kann, weil One-Night-Stands auch im Tierreich einen schlechten Ruf haben. Der Musical-Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) nimmt sich gern selbst auf die Schippe, improvisiert am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs oder sinniert über die Notwendigkeit der fünf Klingen an seinem Rasierer.
Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie einen Abend, der Ihre Lachmuskeln strapazieren wird.


Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Buchhandlung Winnemuth und
über www.reservix.de
Eintrittspreise. Nichtmitglieder: 17,00 €, Mitglieder: 14,00 €
An der Abendkasse erhöhen sich die Preise jeweils um 2,00 €
 

Zurück