„Jetzt: SchützenFest!“ Klavierkabarett mit Christine Schütze

Samstag, 20.3.2021, 19.00 Uhr
Welfenschloss, Rittersaal

Jetzt wird aber mal gefeiert! Und zwar Großes – wie zum Beispiel 100 Jahre Frauenwahlrecht – und auch Kleineres – beispielsweise 15 Jahre Kabarettsolo Christine Schütze. Die Uraufführung ihres neuen Programms „Jetzt: SchützenFest!“ fand im Theater Lübeck statt – mit großem Erfolg, der sich seither durch die Republik fortsetzt. Als der Programmtitel entstand, war noch nicht klar, wie düster die Weltlage tatsächlich sein würde. Aber es gibt Lichtblicke! Und so wurden jede Menge Einsichten gesammelt, brandneue Songs geschrieben sowie einige Gedichte. Auf den Punkt gebracht, witzig, wütend, nachdenklich, manchmal zärtlich. Im Mittelpunkt der Beschäftigung mit der Liebe und den Worten, dem Alltag und den Sprachhülsen steht wer? Natürlich wir alle, die deutsche Sprache und was man mit dieser wortgewaltig und klavierstimmig alles so machen kann.
Christine befasst sich mit dem Jugendwahn in einer alternden Gesellschaft („Fideles Altern“), mit Strategien des Widerstands („Shoppen gegen Kapitalismus“) und mit der (Sehn-) Sucht nach Bestätigung („Postfaktisch“) – aber auch mit der schwer zu fassenden Angst vor der wachsenden Macht der Algorithmen („Nachtsichtgerät“). Nebenher wird der „perfekte“ Mann entdeckt, ebenso die ihm ebenbürtige Frau („Wonderwoman“) – und entsprechend gewürdigt...Seien Sie gespannt und feiern Sie mit beim „SchützenFest!“


Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Buchhandlung Winnemuth oder über www.reservix.de
Eintrittspreise: Nichtmitglieder: 17,00 €, Mitglieder: 14,00 €
An der Abendkasse erhöhen sich die Preise jeweils um 2,00 €

Zurück