Erzählcafé des Lesenetzwerks: Wilhelm Grimm – zu seinem Geburtstag

Mittwoch, 24.2.2021, 15.30 Uhr  abgesagt
Gemeindehaus Am Feuerteich 17

Bitte beachten Sie, dass der Zugang von der Beethovenstraße aus versperrt ist. Nutzen Sie bitte den Fußweg an der Ecke Am
Feuerteich/Wilhelmstraße.

Erzählcafé des Lesenetzwerks im Mündener Kulturring e.V.
In Kooperation mit der Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde Münden
Wilhelm Grimm – zu seinem Geburtstag
Er wurde am 24. Februar 1786 geboren – so jährt sich heute sein Geburtstag zum 235. Mal. Mit seinem Bruder Jacob Grimm („Brüder Grimm“) gab er in ihrer berühmten Sammlung der „Kinder-und Hausmärchen“ (1812–1858) zahlreiche bis heute populäre Sagen und Märchen heraus. Märchen erzählen von wundersamen Begebenheiten; sie sprechen die Gefühlsebene an – diese ist alterslos. So
wollen wir uns über die Märchenwelt und ihre „Entdecker“ unterhalten. Dazu wird uns Elfie Berg einiges berichten.
Bei ausreichendem Interesse besteht die Möglichkeit zu einem Besuch der GRIMMWELT Kassel, um mehr über die Brüder Grimm zu erfahren.

Zurück