Lesung mit Sabine Wackernagel

Sonntag, 9.2.2020, 16:00 Uhr
Ev.-ref. Kirche

Abgefahren und mitgehört
Sabine Wackernagel liest aus ihrem Buch: „Abgefahren und mitgehört – eine Schauspielerin spitzt die Ohren und zitiert Gedichte“. Sie erzählt von ihren Erlebnissen im Zug, im Bus, in der Straßenbahn und im Flugzeug. Manchmal kann sie es kaum glauben, was sie da alles zu hören bekommt: intimste Bettgeschichten werden in Smartphones trompetet, Monologe gestresster Geschäftsleute, Klagen ungeduldiger Mütter über ihre unbelehrbaren Schwiegertöchter und immer wieder originelle Ausreden der Zugbegleiter, die versuchen den verständnislosen Fahrgästen zu erklären, warum der Aufenthalt des Zuges auf unbestimmte Zeit verlängert werden muss. Zwischendurch zitiert sie Gedichte von Ringelnatz bis Schiller, die den alltäglichen Berichten ihrer Mitreisenden einen Hauch von Poesie verleihen.

Eintritt: 5,00 €

 

Zurück